Konzentrationen von wasserlöslichen Vitaminen bei Diabetikern

wasserlösliche Vitamine und Diabetes

Wissenschaftler aus Japan untersuchten die Konzentrationen wasserlöslicher Vitamine im Blut und die Urinausscheidung bei 22 Patienten mit Typ-2-Diabetes und 20 Kontrollpersonen. Die Konzentrationen der Vitamine B2, B6, C, Niacin und Folsäure im Blut waren bei den Typ-2-Diabetikern signifikant niedriger als bei den Kontrollpersonen. Die Diabetiker hatten auch eine höhere Ausscheidung der Vitamine B6, C, Niacin und Folsäure.

Referenz:
Hiromi Iwakawa et al.: Concentrations of Water-Soluble Vitamins in Blood and Urinary Excretion in Patients with Diabetes Mellitus. Nutr Metab Insights. 2016; 9: 85–92. Published online 2016 Nov 1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.